Leben bei uns  

Aktivitäten und Feste im Joseph-Bauer-Haus

Bewohnerinnen führen einen Sitztanz vor.

Für die Bewohner werden im Joseph-Bauer-Haus unterschiedliche Aktivitäten angeboten. Einige dieser Angebote dienen der Beschäftigung, andere der Geselligkeit und Gemeinschaft, und wieder andere haben einen therapeutischen Zweck.

Die Bewohner entscheiden gemeinsam mit den Mitarbeitern über die Gestaltung des Alltags. Wort-, Gesellschafts- oder Singspiele sowie Gedächtnistraining gehören ebenso dazu wie die Wäschepflege oder die Dekoration des Wohnraums.

In regelmäßigen Abständen finden bei uns Konzerte und Diavorträge statt. Für unsere männlichen Bewohner wird alle 14 Tage ein Stammtisch angeboten.

Einmal in der Woche kommt der Hundebesuchsdienst.

Weitere Serviceleistungen im Joseph-Bauer-Haus sind der hauseigene Friseur, der immer dienstags ins Haus kommt, sowie der Fußpfleger.

Mit den Jahreszeiten unterwegs

Im Joseph-Bauer-Haus wird gefeiert wie zu Hause auch. Große Frühlings-, Sommer- und Herbstfeste, Advents- und Weihnachtsfeiern und die Fastnacht mit der Prunksitzung der "Löwenjäger" gehören zu den Höhepunkten im Jahr und werden mit den Bewohnern und ihren Angehörigen zelebriert. Grillfeste und der Adventsmarkt in der Gartenanlage des Hauses gehören ebenfalls zum vielfältigen Angebot.

Auch Geburtstage werden gebührend gefeiert: Einmal im Monat werden alle Geburtstagskinder der vergangenen vier Wochen geehrt.

Der Raum der Sinne bietet unter anderem Farb- und Lichtspiele.

Spezielle Angebote für demente Bewohner

Zur Förderung der Sinneswahrnehmung haben wir in unserer Gartenanlage einen Barfußpfad, verschiedene Kräuter- und Blumenbeete sowie ein Hochbeet. Ein Hasengehege sowie eine Vogelvoliere bieten die Möglichkeit des Zusammenkommens zwischen Mensch und Tier. Ebenso dient ein Teich mit Koikarpfen und Goldfischen als Ruhezone im Garten.

Des Weiteren sollen Entspannung und angenehme Sinnesverarbeitung in unserem Raum der Sinne geboten werden.

Menschen mit einem erheblichen Betreuungsbedarf werden durch unsere Alltagsbegleiter zusätzlich betreut, hierzu gibt es ein gesondertes Konzept. Im Rahmen dieses Konzeptes findet einmal in der Woche ein Abendtreff statt. 

Besuche der Angehörigen

unser Begegnungszentrum

Das Joseph-Bauer-Haus steht Angehörigen und Gästen täglich rund um die Uhr offen. In jeder Wohngruppe und im Foyer des Hauses gibt es Aufenthaltsräume, die zum Zusammensein von Bewohnern und ihren Angehörigen und Freunden einladen. Natürlich steht auch der weiträumige Garten für gemeinsame Stunden zur Verfügung. Die Cafeteria ist täglich zwischen 14.30 Uhr und 16.30 Uhr geöffnet.

Wir versuchen stets, die Angehörigen ins Heimleben einzubinden, um so unseren Bewohnern den Anschluss an Familie und Freunde zu ermöglichen. Deshalb freuen wir uns ganz besonders, wenn Angehörige zu den zahlreichen Festen kommen, um mit ihren Angehörigen zu feiern.  


Weitere Infos zum Thema »Leben bei uns«